Azienda Agricola Bianchi

Die Azienda Agricola Bianchi wurde 1998 von Marcy und Alberto Bianchi gegründet. Heute arbeiten die Söhne Martin und Gabriele ebenfalls im Betrieb mit. Von Anfang an wurde ökologische Landwirtschaft betrieben. Heute sind alle Produkte BioSuisse zertifiziert, darunter Wein und Honig. Die Weine von der A.A. Bianchi sind bis Heute die einzigen im ganzen Kanton Tessin die nach BioSuisse zertifiziert sind.

 

Am Anfang wurden nur Piwi Sorten gepflanzt Johanniter und Solaris bei den Weissen, neue Züchtungen aus der Cabernet Sauvignon Familie bei den Roten. Erst 2012 kamen mit Merlot, Syrah, Chardonnay und Grauburgunder konventionelle Sorten dazu. Alle verwendeten Trauben werden auf dem Weingut selber angebaut und verarbeitet.

 

2017 wurde ein neuer Keller (im Bild oben) gebaut der ganz nach dem Gravitationsprinzip funktioniert. Die Trauben und der Wein müssen so weniger gepumpt werden und haben mehr Ruhe. Bianchi’s erzeugen auch erstklassigen Honig. Besonders zu empfehlen der Honig aus Kastanienblüten. Dazu wird aromatisierter Essig, Oliven und spezielle Schnäpse angeboten. Eine Tessiner Spezialität ist dabei der Noncino aus grün geernteten Haselnüssen.

Die Produkte:

Cerus 2017
CHF 28.00 1
Mara 2018
CHF 32.00 1
None 2020
CHF 29.00 1