Der Lila Typ - Charmant und Fein

Der Lila Weintyp charmant und fein sind ein interessanter Haufen an Rotweinen oder solchen die gerne Rot wären. Es beginnt bei den ganz hellen Rosés die nur kurz Maischekontakt haben und endet bei leichten Rotweinen ohne Holz wie Portugieser, Beaujolais und Pinot Noirs. Gemeinsam sind ihnen rote Früchte in Nase und Gaumen und wenig Tannin.

 

Sie eignen sich zum unbeschwerten Genuss und habe nichts gegen einen kleinen Besuch im Kühlschrank vor dem Genuss. Eine frische rote Primärfrucht mit Erdbeeren, Himbeeren und Sauerkirschen und einer schönen Frische machen die Weine spannend. Die guten Weine unter ihnen können eine herausragende Finesse erreichen. Ideale Weine für ein junges Rotwein-Einsteiger Publikum. Die Weine sind zum Trinken und nicht zum Lagern gemacht.

 

Dementsprechend ist auf das Speiseangebot gross zu dem die Weine charmant und fein passen. Die Rosés passen herrlich zur Sommerküche mit Salaten, Gemüseauflauf, Gemüse vom Grill oder an einem heissen Tag zur Erfrischung. Wenn die Rosés power haben und leichte Restsüsse aufweisen sind Paarungen mit scharfem asiatischem Essen sehr interessant. Kräftige eher dunkle Rosés und die leichten Rotweine passen sehr gut zu hellem Fleisch, Pizza, Pasta mit Tomatensaucen und gegrilltem Geflügel.