Verdorbener Wein

Autor: Patrick Salm

Format: Kartonierter Einband

Herausgeber: Novum Publishing

Seiten: 288

Veröffentlichung: 2016

CHF 17.00

  • verfügbar

Inhalt

Mit 42 Jahren beschliess Marco, ein neues Leben zu beginnen. Mit dem Kauf einer Wohnung an der herrlichen Côte d'Azur erfüllt er sich einen lang gehegten Traum. Nicht mehr Profitdenken sondern etwas Sinnvolles erschaffen, im Einklang mit der Natur, so lautet sein neues Lebensziel. Er bewirbt sich als Geschäftsführer eines Weingutes in Tourrettes-sur-Loup. Besitzerin ist die 34-jährige kränkelnde Geneviève. Seit dem Tod ihres Mannes vor fünf Jahren schreibt das Unternehmen rote Zahlen und steht kurz vor dem Konkurs. Marco wird eingestellt und entdeckt bald Ungereimtheiten in der Buchhaltung. Zusätzliche Sorgen bereitet ihm Genevièves sich stetig verschlechternder Gesundheitszustand. Als Marco auf neue, dubiose und nicht erklärbare Phänomene stösst, dringt er immer tiefer in einen undurchsichtigen Sumpf ein, und unwissentlich geraten er und Geneviève in eine lebensbedrohliche Situation. Spannung bis zur letzten Seite mit vielen unerwarteten Ereignissen und prickelnder Erotik!

 

Autor

Der Schweizer Autor Patrick Salm ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne. Seine positive Lebenseinstellung und sein Einsatzwille haben es ihm ermöglicht, ein namhaftes Unternehmen aufzubauen. Er liebt die Geselligkeit und treibt regelmäßig Sport. Radfahren und Skilanglauf sind seine Favoriten. Kürzlich gab er Teile der Führungsaufgaben ab, um Zeit für seine neue Passion, das Schreiben, zu finden. Nach seinem ersten Roman "Die Bedrohung fährt hinterher" ist dies bereits sein zweites Werk.