Tod & Trüffel

Autor: Carsten Sebastian Henn

Format: Kartonierter Einband

Herausgeber: Piper Taschenbuch

Seiten: 348

Veröffentlichung: 2019

CHF 22.00

  • verfügbar

Inhalt

Windspiel Niccolò und Trüffelhund Giacomo ermitteln in ihrem ersten Fall: Für alle Fans von Glennkill! Eines Morgens ist das verschlafene piemonter Dorf Rimella menschenleer. Auf den Tischen steht noch das Geschirr, in den Gärten hängt noch die Wäsche. Das junge Windspiel Niccolò macht sich verzweifelt auf die Suche nach seinen Menschen. Nur der erfahrene Trüffelhund Giacomo kann ihm helfen, die Hintergründe eines Unglücks aufzuklären - und damit ein noch größeres zu verhindern. Für die beiden Hunde beginnt ein gefährliches Abenteuer. "Auf die Idee muss man erst einmal kommen: ein liebenswerter Trüffelhund als Weinkenner! Ich habe diesen Roman mit großem Vergnügen gelesen." (Ingrid Noll)

 

Autor

Carsten Sebastian Henn (*1973) ist nicht nur einer der einflussreichsten Weinjournalisten Deutschlands, sondern schreibt mit den Julius-Eichendorff-Romanen auch die erfolgreichste Weinkrimiserie im deutschsprachigen Raum. Seine Liebe zum Wein begann früh: Als Schüler nahm der gebürtige Kölner im Chemie-Unterricht die alkoholische Gärung durch und kam bei einem Klassenausflug an die Ahr auf den Geschmack. Als er achtzehn wurde, fuhr er mit seinem alten VW Käfer in alle deutschen Weinbaugebiete, betrank sich besinnungslos an Federweißem und schlief unter freiem Himmel in den Weinbergen. Später studierte er Weinbau in Australien und erwarb einen uralten Riesling-Weinberg an der Mosel. Sein eigener Wein stammt aus St. Aldegund an der Terrassenmosel und heißt wegen seiner verwegenen Steilstlage »Piratenstück«.