Mord in bester Lage

Autor: Michael Böckler

Format: Kartonierter Einband

Herausgeber: Rohwolt Taschenbuch

Seiten: 416

Veröffentlichung: 24.09.2014

CHF 14.00

  • verfügbar

Inhalt

Leben und Sterben in Südtirol. In einem Weinberg wird die Leiche eines bekannten Winzers gefunden - mit einer Rebschere in der Brust. Emilio von Ritzfeld-Hechenstein interessiert das allerdings wenig. Er will sich zu Abwechslung mal gepflegt aus allem raushalten. Schließlich ist der Alltag eines Privatermittlers hektisch genug. Und wenn Emilio eins verabscheut, dann Hektik. Also genießt er die Auszeit auf dem Weingut seiner Freundin Phina, flaniert durch Bozen und kehrt in den einschlägigen Weinbars und Buschenschänken ein. Als jedoch Phinas beste Freundin spurlos verschwindet, fühlt sich Emilio in die Pflicht genommen. Er ahnt nicht, worauf er sich einlässt... Mit informativem Anhang: Rezepte aus Südtirol, Restauranttipps, Informationen über Wein und Weingüter.

Südtirol im Herbst man kann einen Besuch nur empfehlen, am besten mit diesem Krimi im Gepäck.

 

Autor

Michael Böckler hat sich als Krimiautor einen Namen gemacht. In seinen Romanen verknüpft er spannende Fälle mit touristischen und kulinarischen Informationen. Sein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Wein. Er hat Kommunikationswissenschaft studiert und lebt in München. Südtirol kennt er seit seiner Kindheit, bereist die Region auch heute noch regelmäßig - und natürlich liebt er die Südtiroler Weine.

 

Meine Bewertung

Michael Böckler schreibt nicht nur tolle Krimis mit einem «Helden» den ich auch gerne wär sondern es ist schon fast ein Südtiroler Wein und Kulinarik Führer. Wenn Sie planen in Südtirol Urlaub zu machen lesen Sie zu erst einer seiner Krimis. Sie werden garantiert keine der guten Speisen und Weine verpassen. Den fast alle Weingüter, Weine und Speisen die Michael Böckler beschreibt finden Sie auch in Südtirol.